(placeholder)
(placeholder)

DAS WOHLBEFINDEN IHRER HUNDE LIEGT MIR AM HERZEN!

Um die Betreuung Ihrer Hunde kümmere ich mich leidenschaftlich gern. Haben Sie manchmal im termin- und aufgabengefüllten Alltag einfach nicht genug Zeit, um ihrem Hund so viel Zeit und Aufmerksamkeit zu geben, wie Sie es eigentlich möchten?

Oder soll Ihr Vierbeiner nur mal etwas Abwechslung bekommen, auf einer anderen Wiese schnuppern und mit neuen Freunden spielen.

Sozialkontakte und Beschäftigung sind wichtig für unsere Hunde, damit sie körperlich und geistig fit bleiben.

Und genau das bieten wir Ihnen und Ihren Hunden an:

n Spiel, Spaß und Beschäftigung auf unseren täglichen Spaziergängen,

n viele soziale Kontakte in sorgfältig zusammengestellten Gruppen,

n reichlich Auslauf in stadtnahen Auslaufgebieten.

Ihr Hund wird ausgelastet und zufrieden sein!

INTERESSE GEWECKT?

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann schreiben Sie mir bitte eine Mail an info@berlinerhunde.de oder rufen mich während der Betreuungszeiten unter 0160/967 008 41 an, dann vereinbaren wir einen Termin für einen gemeinsamen Spaziergang zum Kennenlernen.

WICHTIGER HINWEIS

Für die Betreuung muss ihr Hund geimpft, haftpflichtversichert und steuerlich angemeldet sein.

UNSERE BETREUUNGSZEITEN

Montag-Freitag von 8:30 Uhr bis 14:30 Uhr


UNSERE PREISE

2 x in der Woche: 50 € (25 €/Tag)

3 x in der Woche: 69 € (23 €/Tag)

4 x in der Woche: 88 € (22 €/Tag)

5 x in der Woche: 100 € (20 €/Tag)

BETREUUNG

TRAINING

UNSERE PREISE

Erstgespräch (90 Minuten): 80 €

Einzelstunden (60 Minuten): 55 €

Anfahrt bis 5 km inkl. jeder weitere km 0,50 €

(alle Preise inkl. 19% MwSt)

Termine für Erstgespräche und Einzelstunden nach individueller Absprache. Bei Interesse bitte ein E-Mail an info@berlinerhunde.de oder telefonisch zwischen 8:30 Uhr und 14:30 Uhr unter 0160/967 008 41

VERHALTEN IST VERÄNDERBAR

Nicht immer läuft alles so, wie wir uns das wünschen. Manchmal fühlen sich andere Menschen vom Verhalten unseres Hundes gestört, manchmal stört es uns selbst. Manchmal wird es gefährlich für andere, manchmal gefährden unsere Hunde sich selbst. Aggressives Verhalten wird von uns Menschen kaum toleriert, zu ängstliches Verhalten kann zum Risiko im Kontakt mit anderen Hunden werden.

Das Verhalten unserer Hunde wird zu einem großen Teil durch Erziehung gelenkt – mehr oder weniger bewusst. Deswegen gehört Erziehung zu den Grundlagen eines guten Miteinanders, vor allem in einer Großstadt mit vielen Menschen und Hunden wie Berlin. Erziehung bedeutet aber auch, einem anderen Lebewesen die eigenen Regeln und Überzeugung so zu erklären, dass sie verständlich und nachvollziehbar sind. Außerdem ist Erziehung eine Sache der Menschen, über die Hunde von Natur aus nichts wissen. Für einen Hundebesitzer bedeutet das, sich mit dem Verhalten des eigenen Hundes zu befassen und es mit Herz und Verstand zu verändern, wo es nötig wird.


Das kann besonders schwierig sein, wenn das problematische Verhalten schon länger andauert und Spuren hinterlassen hat – oder wenn der Hund in einem Alter ist, in dem klare Vorgaben besonders wichtig sind.

Genau für diese Fälle haben wir ein besonders großes Herz. Wir beraten und unterstützen Sie gern – auch dann, wenn Sie glauben, dass Ihr Hund aus dem üblichen Rahmen fällt.